Navigation

12 Stunden für den Herrn

Monstranz St. Andreas Kirche Rüngsdorf

Anbetung am Donnerstag, 4. Mai 2017

Monatlich findet am 1. Donnerstag vor dem Herz Jesu Freitag, eine Eucharistische Anbetung in St. Andreas, Andreasstr. 1, 53179 Bonn-Rüngsdorf statt. Sie startet jeweils nach der Morgenmesse um 9.30 Uhr.

Im Wechsel von gestalteten Zeiten mit Gesang und Gebet sind Zeiten der Stille vor dem Herrn vorgesehen. Die Anbetung endet um 22.30 Uhr.

Wir freuen uns, wenn zu jeder Zeit mindestens zwei Beter vor Jesus Christus verweilen. Daher tragen Sie sich bitte in unsere Doodle-Liste ein, die wird jeden Monat neu erstellt.

Link zu Doodleliste 12 Stunden für den Herrn ...

Die Anbetung des Eucharistischen Herrn ist eine besonders tiefe Form der Begegnung mit Gott. Die Realpräsenz Jesu Christi in der Eucharistie berührt unser Innerstes und öffnet unser Herzen. Vor Seinem Angesicht kommen wir tief ins Gebet. Wir schauen Ihn an und Er schaut uns in seiner Barmherzigkeit an. Wir kommen bei Ihm zur Ruhe und dürfen vor Ihm sein. Wir haben die Gelegenheit, unsere Anliegen, unsere Dankbarkeit, unsere Sorgen und die Nöte der Welt Ihm hinzuhalten. Unser Gebet stärkt darüberhinaus die Kirche, unsere Priester in ihrem Wirken und den Frieden in der Welt.

  • 09.30 Uhr Hl. Messe, anschließend Anbetung
  • 11.30 Uhr Rosenkranz/Angelus
  • 15.00 Uhr Barmherzigkeits-Rosenkranz
  • 17.00 Uhr Vesper
  • 18.30 Uhr Familienzeit
  • 19.30 Uhr Gethsemane-Std/Priesterrosenkranz
  • 20.30 Uhr Lobpreis
  • 21.30 Uhr „Adoration“ mit frz. Liedern
  • 22.30 Uhr Ende
  • Dazwischen stille Anbetung, Gesang ...

Die Termine im 1. Halbjahr 2017 sind: 2. Februar, 2. März, 6. April, 4. Mai, 1. Juni und 6. Juli.