Navigation

Neue „Suppenengel“ gesucht

Gäste im Suppenhimmel

Mitmachen beim Suppenhimmel

In den Teams des Suppenhimmels ist wieder Platz für neue „Suppenengel“! Die Teams, die montags bis samstag von 12 bis 14 Uhr (plus Vor- und Nachbereitung) die von Godesberger Restaurants gespendete Suppe ausgeben, sind 4 bis 5 Personen groß und kommen alle 14 Tage zum Einsatz.

Interessenten melden sich bitte bei Monika Overkott:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0228 53444232

In den Suppenhimmel am Fronhof 17 kommen Obdachlose und Geschäftsleute, alte Leute und Junge. Viele von Ihnen sind dankbar, mit dem Angebot des Suppenhimmels ein bisschen Geld sparen zu können. Andere – gerade die Älteren – haben große Schwierigkeiten, sich selber gut zu versorgen und freuen sich auf das leckere Essen. Und sie alle schätzen die warmherzige und familiäre Atmosphäre, die im Suppenhimmel herrscht.

Am gleichen Ort bietet außerdem der „Lotsenpunkt“ offene Sprechstunden an, an denen viele Menschen Rat, Hilfe oder auch nur ein offenes Ohr finden.

Zum Suppenhimmel ...

Zum Lotsenpunkt ...