Navigation

Archiv

Menschen des Glaubens „riecht“ man

Weihbischof Ansgar Puff © Michael Kasiske, erzbistum-koeln.de

Besinnungstag der Firmkatecheten mit Weihbischof Ansgar

Am Samstag, den 16. März 2019, hat im Pfarrzentrum St. Marien ein Besinnungstag der Godesberger Firmkatecheten stattgefunden zusammen mit Weihbischof Ansgar Puff. Im Fokus der Begegnung standen die persönlichen Glaubensgeschichten der Firmkatecheten und deren Standortbestimmung und Rollenverständnis im aktuellen Firmkurse.

Auf sehr berührende und dichte Weise erzählten die Firmkatecheten von ihren Erfahrungen und Geschichten mit Gott und ihrem Glauben. „Denkt immer daran, die jungen Menschen können riechen, ob ihr Gotteserfahrungen habt, und diese gilt es durchscheinen zu lassen. Ihr seid Zeugen und keine Sachverständige Gottes und des Glaubens“, ermutigte Weihbischof Ansgar die Firmbebegleiterinnen und Firmbegleiter. Das Katechetenteam war sich einig, dass der Besinnungstag mit dem Weihbischof das Godesberger Firmkatechetenteam noch weiter zusammengeschweißt hat. „Es tat gut, Anteil nehmen zu können an den Glaubensgeschichten der anderen und auch meine Geschichte anderen anzuvertrauen“, fasste eine Firmkatechetin zusammen. Weihbischof Ansgar meldete den Firmverantwortlichen zurück: „Ihr in Bad Godesberg habt eine besondere und intensive Form der Firmvorbereitung – und dies spüre ich sehr an Euren Katecheten!“

Der Firmvorbereitungskurs in den drei Gemeinden des Seelsorgebereiches gestaltet sich über einen Zeitraum von sieben bis acht Monaten, in denen sich die Jugendlichen an festen Tagen sowohl im gesamten Kurs und als in Kleingruppen treffen. Diese Jour Fix in den jeweiligen Vierteln werden durch ein gemeinsames Catering zum Ankommen und anschließendem Abendgebet eingeleitet. Der Besuch der Sonntagsmesse und ebenso die Mitfeier der Hochfeste im Kirchenjahr, besonders die der Kar- und Osterliturgie, sind ebenso Elemente der Firmvorbereitung. Ein besonderes High-Light ist das gemeinsame Firmwochenende zum Thema „Wofür brennst Du?“

Weihbischof Ansgar wird an den Sonntagen, 30. Juni und 7. Juli 2019, voraussichtlich 100 jungen Menschen aus dem Seelsorgebereich Bad Godesberg das Sakrament der Firmung im Rahmen von feierlich gestalteten Messe spenden.