Navigation

KV-Wahlen: Einladung zur Wahl

Kartenhaus aus Stimmzetteln

Wahlzeiten und -orte

Am 6. und 7. November 2021 finden Kirchenvorstandswahlen in den drei Gemeinden – Burg-, Rhein- und Südviertel – des Kath. Kirchengemeindeverbandes Bad Godesberg zu folgenden Zeiten statt:


Kath. Kirchengemeinde St. Marien und St. Servatius

Samstag, 6. November 2021:

  • St. Augustinus: 16.15–17.00 Uhr und nach der Messe bis 18.30 Uhr
  • St. Marien: nach der Messe bis 20.15 Uhr

Sonntag, 7. November 2021:

  • St. Servatius: 09.15–10.00 Uhr und nach der Messe bis 11.30 Uhr
  • St. Marien: nach der Messe bis 13.15 Uhr

Kath. Kirchengemeinde St. Andreas und Evergislus

Samstag, 6. November 2021:

  • St. Hildegard: 16.30–17.00 Uhr und nach der Messe bis 18.15 Uhr
  • Heilig Kreuz: nach der Messe bis 20.00 Uhr

Sonntag, 7. November 2021:

  • St. Andreas: 09.00–09.30 Uhr und nach der Messe bis 10.45 Uhr
  • St. Evergislus: nach der Messe bis 12.30 Uhr
  • Herz Jesu: nur vor der Messe 17.00–18.00 Uhr

Kath. Kirchengemeinde St. Martin und Severin

Samstag, 6. November 2021:

  • Herz Jesu: 17.30–18.00 Uhr und nach der Messe bis 20.00 Uhr

Sonntag, 7. November 2021:

  • St. Martin: 09.00–09.30 Uhr und nach der Messe bis 11.30 Uhr
  • Frieden Christi: 09.15–09.45 Uhr und nach der Messe bis 11.45 Uhr
  • Albertus Magnus: 10.45–11.15 Uhr und nach der Messe bis 13.15 Uhr
  • St. Severin: 10.45–11.15 Uhr und nach der Messe bis 13.15 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Die Wahlausschüsse der Kirchenvorstände haben vorläufige Kandidatenlisten erstellt, die in den Schaukästen der jeweiligen Gemeinde aushängt und auf dieser Webseite als PDF-Datei einsehbar sind.

Briefwahlunterlagen können ab sofort bis Mittwoch, 3. November über die zentrale Rufnummer der Pfarrbüros beantragt werden: 0228 38756056.

Wahlberechtigt ist, wer am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat und mindestens seit einem Jahr in seiner Gemeinde wohnt. Zur Ausübung des Wahlrechts ist erforderlich, dass der Wahlberechtigte in der Wählerliste eingetragen ist.