Navigation

Gäste im Suppenhimmel

Mittagessen für Hungrige

„Suppenhimmel“

Der „Suppenhimmel“ ist seit dem 6. Januar 2016 montags bis samstags von 12 bis 14 Uhr geöffnet und befindet sich Am Fronhof 17. Auf dem Speiseplan stehen neben Suppen, auch Nudel- und Reisgerichte. Die kostenfreie Mittagessensausgabe richtet sich an alle, die sich nicht in der Lage sehen, selbst für eine warme Mahlzeit zu sorgen. Eingeladen sind alle Hungrigen unabhängig von Religion oder Kultur.

Bad Godesberger Restaurants beliefern den Suppenhimmel abwechselnd mit Essen, das Projekt ist erstmal für sechs Monate geplant. Für den Suppenhimmel kochen „Die Godesburg“, die „Bastei“, das italienische Restaurant „Terra Vino“, das „Inselhotel“ und das „Hotel Dreesen“, das einen Tag zusätzlich im Auftrag von Solarworld tätig wird. Neben den sechs Gastronomen unterstützen zahlreiche weitere Helfer das Projekt ehrenamtlich: knapp 100 Godesberger sorgen dafür, dass die Essensausgabe werktags öffnen kann.